Gottesdienst an Pfingsten in der Talaue

Die Kunstlichtung in der Waiblinger Talaue als Ort des Wiedersehens.

Pfingstgottesdienst in der Talaue lädt zur Begegnung mit Abstand ein - Gottesdienst im Grünen

thumb Pfingsten 2020 LiederEin Gottesdienst mit Anmeldung, Maskenpflicht bei Begegnungen, keine Körperkontakte, genügend Abstand, nur leises Singen – und dann auch noch mit Maske. Dieses Jahr ist alles anders beim Pfingstgottesdienst – dem Geburtstag der Gemeinde.

Und dennoch ist viel Grund zur Freude: Erstmals treffen wir uns in größerer Runde mit rund 70 Personen. Vorbei ist die wochenlange Pause von Präsenzgottesdiensten der Gemeinschaft. Endlich wieder Begegnung als Gemeinde. Kontakte werden geknüpft, aber Pfingsten 2020 Musikalles mit Abstand.

Die Kunstlichtung in der Waiblinger Talaue als Ort des Wiedersehens.

Festlich geschmückt mit bunten Bändern, die von zwischen den Bäumen gespannten Seilen wedeln. Gleichzeitig kennzeichnend als Abstandsymbol zur Nebenperson. Die Liedblätter gibt es kontaktlos von einer Wäscheleine, Ordner in Leuchtwesten sorgen für eine Einweisung der Besucher.

Zentral ausgerichtet sind die Blicke auf das Kreuz - extra vom Gemeinschaftshaus hergebracht. Mit Lautsprechern verstärkter Gesang und Pianobegleitung bringen „Gott ist gegenwärtig, lasset uns anbeten…“ inmitten des Parkgeländes. Matthias Köhler, 1. Vorsitzender des Christusbundes, erinnert in seiner Pfingstpredigt an das erstmalige Kommen des Heiligen Geistes. Moderiert von Markus Schnabel ist der Gottesdienst ein Fest der langersehnten Begegnung unter Freunden.

 Pfingsten 2020 TN

Christusbund WN Logo ws

Christusbund Waiblingen
Fuggerstraße 45
71332 Waiblingen
Gemeinde-Tel. 07151 9650965
info@christusbund-wn.de