Baufest auf der Erleninsel mit kidsTeam
Teamarbeit am Bau, ein Krug mit lebendigem Inhalt, begeisterte Handwerker  

BiobloBaufest KrugKurz vor dem Ende kamen noch zwei Kinder und wollten mitmachen. Da waren sie schon fertig: Bunte Türme, Brücken, Mauern und ein Krug - mit Inhalt. Gebaut aus vielen der 12 000 löchrigen Konstruktionssteinen. Befördert im Anhänger von kidsTeam, einem Arbeitsbereich des Missionswerks DMG interpersonal. Im Mittelpunkt der Aktion standen begeisterte Kinder, konzentrierte Bauherren mit einem friedvollen Miteinander

Vormittags hatte es noch geregnet, am Nachmittag trafen sich dann über 20 Kinder mitten auf der Waiblinger Erleninsel. Jedes Kind hatte seinen eigenen roten Eimer mit Baumaterial. Daneben waren feste Arbeitsgruppen, Desinfektionsmittel und viel frische Luft Teile des durchdachten Hygienekonzepts. Durchdacht ist auch der neuartige Baustein aus Österreich. Er wird aus Holzspänen und recyceltem Kunststoff produziert und kann problemlos gewaschen werden. Neben dem Bauen gab es noch eine Geschichte aus der Bibel zu hören und miteinander wurde gesungen.

Der Clou der Bausteine sind fehlende Verbindungselemente, so dass ein gutes Fundament bei jedem Bau wichtig ist. So kam ein schlaksiger Turm schnell zum Einsturz. Gleich mehrere Kinder bauten am rund zwei Meter hohen Turm mit. Während ein Kind auf einer Bank stand, versorgte ein anderes Kind mit einem Eimer auf dem Kopf die anderen Arbeiter mit neuem Baumaterial. Ob schiefer Turm, verwinkelte Bauformen oder ovale Formen, der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.

"Unsere bunten Bausteine werden bestimmt nicht ausgehen," stand in der Einladung. Und so war es auch. Nicht ausgehen konnte auch jenes Mädchen, das einen Krug um sich herum gebaut hatte. Eifrige Helfer sorgten noch für einen Deckel zum Abschluss.

 BiobloBaufest TuermeBiobloBaufest Turm

Christusbund WN Logo ws

Christusbund Waiblingen
Fuggerstraße 45
71332 Waiblingen
Gemeinde-Tel. 07151 9650965
info@christusbund-wn.de