25 Jahre Geschichten-Telefon

„Kinder lieben Geschichten. Und ganz besonders solche, die wahr sind und sie deshalb besonders ansprechen“, so Elfriede Grotz. Sie erzählt Geschichten, jede Woche eine neue. Und das seit jetzt 25 Jahren auch für Waiblinger Kinder. Die wenigsten Kinder haben sie jemals gesehen, kennen sie nur über das Telefon: Elfriede Grotz ist die „Stimme hinter dem Waiblinger Geschichten-Telefon“.

„Hallo, hier ist das Geschichtentelefon“, hören Kinder jede Woche, wenn sie unter ☎ 07151 55440 anrufen, um eine neue Geschichte aus der Bibel zu hören. Mit Hörszenen, ab und zu einem Quiz oder Lied wGeschichten Telefon Flyerird die Drei-Minuten-Geschichte zu einer kurzweiligen Hörszene. „Kinder hungern nach Liebe, nach Verständnis und Angenommensein“, so Frau Grotz. Den Waiblinger Christusbund hat das überzeugt und installierte einen Anrufbeantworter für die „Geschichten von Elfriede“. Seitdem ist jede Woche eine neue Geschichte für Kinder zu hören. Die früheren Kassetten sind längst digital ersetzt.

„Das Geschichten-Telefon soll Kindern eine Botschaft für das Leben, für den Alltag vermitteln. Das brauchen viele und deshalb rufen sie an,“ sagt die Sprecherin. Deshalb hat sie begonnen, mit Kurzhörspielen Kassetten zu bespielen und interessierten Gemeinden für den lokalen Betrieb eines Telefons mit Anrufbeantworter zur Verfügung zu stellen.

Daraus sind über 170 Hörspiele geworden, die nach einem vorgegebenen Wochenplan zu hören sind. Inzwischen sind die Geschichten in vielen anderen Sprachen übersetzt. Dabei sind es nicht nur neun bis elfjährige Kinder, die wöchentlich beim Geschichten-Telefon anrufen. Wenn abends nach 22 Uhr der Anrufbeantworter der Gemeinschaft angeht, müssen das schon „große Kinder“ sein. Eine krebskranke Frau hat Elfriede Grotz einmal erzählt, „wenn ich ganz niedergeschlagen bin, dann rufe ich an. Das macht mir Mut und gibt neue Kraft“.

Einst haben Eltern manchmal auch ihren Kindern verboten, zum Ortstarif anzurufen, „weil es so teuer ist“. Doch das sind im Flatrate-Zeitalter kaum zu glaubende Argumente. Hören doch viele Kinder inzwischen die Hörspiele auf www.Geschichtentelefon.de.

Das Telefon lebt vom Weitererzählen. Die Kinder, die unmittelbar nach der Gründung des Telefons angerufen haben, dürften inzwischen selbst Kinder haben.
So erinnern sich Mütter an die Zeit, als sie selbst die Geschichten gehört haben. Geblieben in all den Jahren ist die Begrüßung „Hallo, hier ist das Geschichtentelefon“ – und das seit jetzt 25 Jahren.

Weitere Infos zum Geschichten-Telefon findet ihr hier: Geschichten-Telefon

Christusbund WN Logo ws

Christusbund Waiblingen
Fuggerstraße 45
71332 Waiblingen
Gemeinde-Tel. 07151 9650965
info@christusbund-wn.de